Wolfgangs Linedance

Einige Einführungstänze

16-Counter

Bei der Suche nach kurzen Tänzen (16 Counts) wurde ich fündig: Hier gibt es sehr viele Tänze, die für Linedance-Einsteiger geeignet sind, und manche sind auch direkt mit »AB« (Absolute Beginner) gekennzeichnet.
Zu meiner großen Überraschung gibt es dabei auch Tänze, die erst in jüngster Zeit (z.B. »AB - Some Broken Hearts« vom Februar 2014) entstanden sind, und: immer mal wieder wird ein neuer Tanz für Einsteiger erfunden.
Im Training zeigte sich, dass diese kurzen Tänze sehr effektiv sind. Für Einsteiger ist es nicht immer einfach, sich die Reihenfolgen zu merken, aber nur zwei Sequenzen sind leicht zu überblicken. Außerdem enthalten diese kurzen Tänze alle wesentlichen Schritte, die man für den Anfang braucht. Und die Teilnehmer nehmen diese Übungstänze dankbar an.
Noch einen Vorteil bieten diese kurzen Tänze: Man kann sie zu fast jeder Tanzmusik im passenden Takt tanzen, so dass man sie vielleicht auch in der Disco ausprobieren kann, wo kein Linedance vorgegeben ist.

Ein bemerkenswerter 8-Counter

Bei »Pick A Bale« ist es erstaunlich, was der (uns) unbekannte Choreograph alles in einen Tanz mit nur 8 Counts unterbringen konnte: Kick, Heel, Touch, Point, Slap Behind, Montery 1/2 Turn (»Turn 1/2 Right and step Right beside Left«) und Stomp. Außerdem gibt es einige Schritte im doppelten Grundtakt und einige Brücken bestehend aus Claps.
Wenn man diesen Tanz mit genau dem angegebenen Musikstück tanzt (die Brücken passen auch nur dazu), hat man zusätzlich eine Steigerung der Tanzgeschwindigkeit. Dieser Tanz macht einfach gute Laune und das angegebene Video ist sehenswert.
Erfahrung: Neueinsteiger erlernen diesen Tanz sofort, kommen natürlich nicht gleich wegen der zunehmenden Geschwindigkeit über die 3. Brücke hinaus. Auch gut geeignet als Einlage bei Geburtstagsfeiern und ähnlichen Anlässen, um die Massen von der Couch hochzukriegen.
Bei Auftritten haben wir »Pick A Bale« als Abschlusstanz gebracht, was die Stimmung beim Publikum nochmals deutlich hob.

Im Walzertakt

Walzer als Linedance sind bestimmt nicht häufig, sie zählen 1,2,3 und 4,5,6 ... was für manchen Tänzer durchaus eine Herausforderung sein kann. Ist es nicht? Na, dann dürfte ja »1 2 3 Waltz« kein Problem sein.
Update Oktober 2015. Dass Walzer im Linedance selten ist, stimmt nicht mehr. Es sind gerade in den letzten Wochen einige gute Linedaces im 3/4-Takt erschienen, die auch Spaß machen.

Chiki Cha

Ein sehr einfacher Tanz, bei dem wir tanzunerfahrenes Publikum zum gleich-Mittanzen einbezogen haben. Klappte wirklich gut und zauberte auf jedes Gesicht ein Lächeln!